SPD lobt die Arbeit ihres Bürgermeisters und seiner Verwaltung in der Corona-Krise

„Die Corona-Krise ist eine Herausforderung ungeahnten Ausmaßes. Noch nie gab es im Nachkriegs-Deutschland eine derartige Krise, die das gemeinsame und koordinierte Handeln von Politik, Verwaltung und öffentlichen Einrichtungen so auf die Probe stellt“ , erklärt der Vorsitzende der SPD Rommerskirchen, Johannes Strauch. „Wir sind froh, dass wir hier in Rommerskirchen eine so gute und koordinierte Arbeit der Gemeindeverwaltung mit unserem engagierten Bürgermeister Dr. Martin Mertens an der Spitze erleben“, lobt Johannes Strauch die Arbeit des Bürgermeisters und seiner Verwaltung. Weiterlesen →

Nominierungsveranstaltung der einzelnen Ratsmitglieder verschoben

„Aufgrund der aktuellen Lage, geprägt durch die Verbreitung des Coronavirus, verschiebt die SPD Rommerskirchen ihre, für den 26. März 2020 vorgesehene Nominierungsveranstaltung der einzelnen Ratsmitglieder, der Reserveliste sowie des Kreistagskandidaten auf einen noch unbestimmten Termin. Die Maßnahme erfolgte in enger Abstimmung mit unserem Bürgermeister Dr. Martin Mertens. Erste geplante Parteiaktionen zu Ostern oder zu Muttertag werden erst einmal auf Eis gelegt“, so der Parteivorsitzende Johannes Strauch sowie der Fraktionsvorsitzende Heinz Peter Gless unisono. „Die Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger hat absoluten Vorrang vor parteipolitischen Interessen und Parteiveranstaltungen“, betonen die beiden sozialdemokratischen Kommunalpolitiker. „Alle Veranstaltungen und Termine machen wir selbstverständlich von der aktuellen Entwicklung hinsichtlich des Coronavirus abhängig“, schließen Gless und Strauch.