SPD Rommerskirchen gegen die Schließung des Elisabeth-Krankenhauses Grevenbroich

Die SPD Rommerskirchen engagiert sich entschieden gegen die Schließung des Kreiskrankenhauses in der Nachbarstadt Grevenbroich.

„Die Rommerskirchener Bevölkerung hat ein Recht auf eine hervorragende medizinische Versorgung. Genau deshalb haben wir gemeinsam mit unserem heutigen Bürgermeister Dr. Martin Mertens über viele Jahre für die Stationierung eines Rettungswagens im Gemeindegebiet gekämpft – und schlussendlich Erfolg gehabt. Nun gilt es, sich mit vereinten Kräften für den Erhalt eines der Krankenhäuser in unserer unmittelbaren Nachbarschaft einzusetzen“, erklärt Heinz Peter Gless, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion Rommerskirchen. Weiterlesen →

Aktion rote Sonnenblumen: „Bringt Sonne ins Leben“

Lasst uns unter dem Motto „Bringt Sonne ins Leben“ rote Sonnenblumen in unserer Gemeinde wachsen lassen! Wer macht mit?

Die SPD Rommerskirchen liefert die Sonnenblumensamen – natürlich kontaktlos (Briefkasten). Einfach melden (bis 8. Mai, solange der Vorrat reicht ?) mit Angabe von Name und Adresse per PN oder unter sonnenblumen@spd-rommerskirchen.de oder sprecht einfach Euren örtlichen SPD-Vertreter an.

Und damit alle was davon haben, freuen wir uns über die Einsendung von Fotos der Sonnenblumen bis zum 16. September 2021.

Eine Jury, bestehend aus Ellen Klingbeil (stellvertretende Bürgermeisterin), Benjamin Pasternak (sachkundiger Bürger im Ausschuss Umwelt-, Tier- und Klimaschutz) und Annette Greiner (SPD-Vorstandsmitglied) prämiert am 18. September die drei schönsten Fotos mit drei Gutscheinen im Wert von 100 €, 75 € und 50 € für die örtliche Gastronomie (frei nach Wahl)

Über das Wohl und Wehe der Kommunalpolitik in Rommerskirchen

Nachdem die Ratsarbeit im November 2020 in neuer Konstellation mit einer Mehrheit der SPD im Rat und in den Ausschüssen aufgenommen wurde, befinden sich insbesondere die Fraktion Bündnis90/Die Grünen mit Unterstützung der fraktionslosen Ratsfrau Ulrike Sprenger im destruktiven Konfrontationsmodus. Keine Spitze gegen die SPD-Fraktion wird ausgelassen, die Zusammenarbeit wird boykottiert und gleichzeitig gejammert, wenn die SPD ihren Kurs fortsetzt und nicht über jedes Stöckchen springt. Weiterlesen →

Kommentar zu den Ergebnissen der ersten Ausschusssitzungen und der vermeintlichen Erfolgsmeldung von Bündnis90/Die Grünen

Alle großen Ausschüsse haben inzwischen getagt und wir sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Wir haben die Weichen für das Großprojekt „Verlagerung des Feuerwehrgerätehauses Rommerskirchen und Nachfolgenutzung der freiwerdenden Flächen im Rahmen eines Ortsentwicklungskonzeptes“ und für ein „integriertes Klimaschutzkonzept“ in enger Anbindung an die Verwaltung und den/die einzustellende/n Klimaschutzmanager/in gelegt. Auch die Planung für einen Ersatzbau für die stark beschädigte Flüchtlingsunterkunft am Frohnhof ist angestoßen, um eine menschenwürdige Unterbringung zu gewährleisten. Weiterlesen →