Haushalt der Gemeinde ist verabschiedet!

Am Abend des 18. März 2010 war es soweit! Der Haushalt der Gemeinde Rommerskirchen steht. Mit breiter Mehrheit billigte der Rat der Gemeinde den durch Bürgermeister Albert Glöckner und Kämmerer Hermann Schnitzler eingebrachten Haushalt. Nach intensiven Beratungen und vielen großen und kleinen Veränderungen stimmte die Ratsfraktion der SPD, unterstützt durch die Fraktionen der UWG, FDP und Bündnis 90/Die Grünen geschlossen für den Haushaltsentwurf. Fraktionsvorsitzender Heinz Peter Gless war sichtlich zufrieden über den nunmehr vorliegenden Haushalt, der die Arbeit des Rates in diesem Jahr maßgeblich bestimmen wird. Gravierende Einschnitte im Leistungsangebot der Gemeinde für die Bürgerinnen und Bürger wird es nicht geben und auch die kommunalen Steuern und Gebühren können konstant gehalten werden. Hierfür müssen die Anstrengungen beim Verkauf gemeindeeigener Grundstücke nochmals forciert werden. Erste wichtige Entscheidungen traf der Rat bereits in gleicher Sitzung. Die Schaffung von Baumöglichkeiten am Lerchenweg und an der Martinusstraße wurde durch die Aufstellung von Abrundungssatzungen auf den Weg gebracht. Weiterlesen →

Klausurtagung zum Gemeindehaushalt 2010

Die SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Rommerskirchen traf sich vom 27.02. – 28.02.2010 in Schleiden-Gemünd zu ihrer diesjährigen Klausurtagung zum Gemeindehaushalt 2010.

Neben den Mitgliedern des Rates waren auch zahlreiche Sachkundige Bürgerinnen und Bürger der Einladung des Fraktionsvorsitzenden Heinz Peter Gless gefolgt. Dieser begrüßte als Gäste den Bürgermeister Albert Glöckner und den Kämmerer Hermann Schnitzler und dankte beiden, für die Bereitschaft sich auch am Wochenende für Erläuterungen und Diskussionen zum Gemeindehaushalt zur Verfügung gestellt zu haben. Ebenso herzlich wurden als Gäste auch Heinz Willi Schnitzler und Alice Oßwald von der FDP-Fraktion begrüßt, die sich für einen Tag an den Beratungen intensiv beteiligten. Weiterlesen →

Der Gillbach Vorwärts kommt!

Gillbach Vorwärts

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

neben dieser stets aktuell gehaltenen Internetseite, wird Sie die SPD in Rommerskirchen nun auch mit einer eigenen Zeitung informieren. „Der Gillbach vorwärts“ wird Sie demnächst, in regelmäßigen Abständen, über das aktuelle politische Geschehen in Rommerskirchen auf dem laufenden halten. Jedoch beschränken wir uns dabei nicht nur auf die Kommunalpolitik, sondern werden auch landes-, bundes- und europapolitische Themen präsentieren. Da die Politik auch nicht das einzige Thema in unserem Leben ist, planen wir auch u.a. kulturelle Inhalte zu publizieren.

Die erste Ausgabe, die Ihnen bald zukommen wird, beinhaltet die folgenden Artikel: Weiterlesen →

Kunstrasenplätze für unsere Fußballer und Fußballerinnen

Nur gemeinsam werden wir zum Ziel gelangen!

Der Rat der Gemeinde Rommerskirchen beschäftigte sich während seiner letzten Sitzung des Jahres am 17. Dezember 2009 erneut mit dem Themenfeld „Kunstrasenplätze für Rommerskirchen“.

Nachdem zum Einstieg in das Thema ein erster Bericht der geschaffenen Arbeitsgruppe Kunstrasenplätze vorgetragen wurde, war es im Anschluß unser Bürgermeister Albert Glöckner, der den aktuellen Sachstand und die noch vorhandenen offenen Fragestellungen, Wagnisse und Herausforderungen schilderte und zusammenfasste. In der anschließenden Beratung war es die SPD-Fraktion, die den möglichen weiteren Werdegang einer erfolgreichen Umsetzung des Wünschenswerten hin zum Machbaren skizzierte. Weiterlesen →

Bürgermeister und Rat verabschieden den Energiebeauftragten Lothar Hoffmann

Lothar Hoffmann

Lothar Hoffmann

Herr Lothar Hoffmann hat insgesamt über acht Jahre das Amt des Energiebeauftragen nicht nur ausgeübt, sondern maßgeblich geprägt und gelebt. Das in der Gemeinde genutzte Energieeinsparcontracting oder auch die Verleihung des European Energie Award wäre ohne sein beispielhaftes Engagement nicht so reibungslos und erfolgreich erfolgt.

Beratung und Information der Verwaltung und des Rates, aber noch mehr der vielen Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde, lagen Herrn Hoffmann in seiner Amtszeit besonders am Herzen. So war er mit nunmehr 80 Jahren einer der Aktivposten an den jeweiligen Informationsständen auf den Sommer-/Sonnenblumen- oder auch Martinsmärkten in Rommerskirchen. Weiterlesen →