Sozialdemokraten gegen Konverterbau in Rommerskirchen

Jürgen Thomas

Jürgen Thomas

Mit Unverständnis nimmt die SPD Rommerskirchen den offenen Brief der CDU-Fraktionsvorsitzenden aus Rommerskirchen und Dormagen, Michael Willmann und André Heryscheck an den Landtagsabgeordneten Rainer Thiel zur Kenntnis.

„Herr Willmann und die CDU haben der Ratsresolution gegen den Konverterbau zugestimmt. Mir erschließt sich nicht, wieso man sich jetzt nicht mehr daran hält“, erklärt SPD-Parteichef Jürgen Thomas und führt weiter aus: „Im Wahlkampf hat Michael Willmann angekündigt, sich besonders für den Norden der Gemeinde einsetzen zu wollen. Mit der im Brief geäußerten Forderung bewirkt er jedoch das Gegenteil und bringt Rommerskirchen wieder in die Mitte des Geschehens!“ Weiterlesen →

SPD Rommerskirchen wählt neuen Vorstand

Martin Marquardt (links), Jürgen Thomas (Mitte) und René Kühlwetter (rechts)

Martin Marquardt (links), Jürgen Thomas (Mitte) und René Kühlwetter (rechts)

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 28.10.2014 im Haus Schlömer wählten die Sozialdemokraten den Butzheimer Jürgen Thomas zum neuen Ortsvereinsvorsitzenden. Der 51-Jährige Regierungsrat im Arbeitsministerium des Landes-NRW wurde einstimmig von allen 36 Teilnehmern gewählt. Ein Votum über das sich Thomas sehr erfreut zeigte: „Ich freue mich sehr, dass meine Partei mir ihr vollstes Vertrauen entgegenbringt und bin überzeugt, dass wir gemeinsam mit der SPD-Ratsfraktion und Bürgermeister Dr. Martin Mertens eine gute Arbeit machen werden.“ Weiterlesen →

Kriegsgräbersammelaktion 2014 beginnt

Bürgermeister ruft zu Spenden für Kriegsgräberfürsorge auf

Kriegsgräbersammelaktion 2014 beginnt

Kriegsgräbersammelaktion 2014 beginnt

Es gehört zur Tradition in Rommerskirchen, dass die Schützenvereine und –bruderschaften die Sammlung zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge durchführen.
Die Sammlung des VDK findet im Zeitraum vom 31. Oktober bis zum 16. November 2014 (Volkstrauertag) statt.

Die Sammler können sich durch Sammlerausweise und Sammellisten ausweisen.

„Im letzten Jahr haben die Bürger der Gemeinde Rommerskirchen für die Pflege der Kriegsgräber wieder erhebliche Mittel gespendet. Das Spendenaufkommen lag bei rund 4200 €. Ich freue mich, wenn in diesem Jahr wieder eine ähnlich hohe Summe für die Friedensarbeit zusammenkommt“, so Mertens. Weiterlesen →

SPD Rommerskirchen verwehrt sich gegen verleumderische Darstellungen von CDU-Ratsmitglied Holger Hambloch

spd-roki-logo

Laut öffentlicher Darstellung von Herrn Hambloch stellten SPD Rommerskirchen, Bürgermeister und Verwaltung politische Ränkespiele über das Wohl und die Gesundheit unserer Kinder und Mitbürger.

Hiermit widerspricht die SPD-Rommerskirchen diesen Aussagen vehement!

Zur Sachlage: Die CDU-Ratsfraktion stellte Anfang des Jahres einen Antrag zur Verbesserung der Park- und Verkehrssituation an der Kita Abenteuerland in Anstel, einen Ausbau des Wirtschaftsweges zur B477 bzw. den Umbau der dortigen Parkplatzsituation überprüfen zu lassen. Die Gemeindeverwaltung beauftragte sodann das externe Verkehrsplanungsbüro „ISAPLAN“ sich der Sachlage anzunehmen und mögliche Maßnahmen zu eruieren, um diese dann im Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Rommerskirchen darzulegen. Dies geschah am vergangenen Donnerstag, 18. September 2014. Weiterlesen →