Ergebnisse der SPD-Fraktion zur Haushaltsklausur am 24./ 25. Februar 2018 in Schleiden/ Eifel

Heinz Peter Gless, Vorsitzender der SPD Gemeinderatsfraktion Rommerskirchen

Zur Vorbereitung und letzte Abstimmung vor der Haushaltssitzung des Rates der Gemeinde Rommerskirchen am 22. März 2018 traf sich die SPD-Fraktion an diesem Wochenende bereits traditionell in der Eifel zu Ihrer diesjährigen Haushaltsklausur. Fraktionsvorsitzender Heinz Peter Gless und sein Stellvertreter Johannes Strauch konnten zur Beratung neben Bürgermeister Dr. Martin Mertens auch noch einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung zu den Beratungen begrüßen. So waren u.a. die Dezernenten Hermann Schnitzler und Bernd Sauer, die neue Leiterin der Kämmerei, Frau Dagmar Andres, der Leiter des Rechtsamtes, Herr Gregor Küpper, die neue Inklusionsbeauftragte Frau Lena Wagner und die persönliche Referentin des Bürgermeisters, Frau Gianna Lakhal der Einladung der Fraktion gefolgt. Weiterlesen →

SPD-Fraktion zur aktuellen Diskussion um einen möglichen Rückbau der Venloer Straße in Rommerskirchen

Heinz Peter Gless, Vorsitzender der SPD Gemeinderatsfraktion

Herr Kunz, Fraktionsvorsitzender der FDP im Rat der Gemeinde Rommerskirchen, hat sich in einer Pressemitteilung ausführlich zur Thematik „Ausbau Venloer Str.“ geäußert.

Hierzu stellt die SPD-Fraktion ihre Position in folgender Pressemitteilung dar:

Herr Kunz, ehemaliger CDU-Grande und jetziger Vorsitzender der örtlichen FDP, versucht wieder einmal mit Halbwahrheiten und Mutmaßungen kommunalpolitische Akzente zu setzen und Unterstützer für sich und seine Fraktion der Wendehälse zu gewinnen.

Für die SPD-Fraktion stelle ich fest: Weiterlesen →

SPD Rommerskirchen fordert Landesregierung zum Handeln für B477n auf

SPD-Chef Johannes Strauch

Dass die CDU-geführte Landesregierung nun einen Planungsstopp für die B477n Ortsumgehung von Anstel, Frixheim, Butzheim, Eckum und Gill verhängt hat, verärgert die Sozialdemokraten am Gillbach. Sie fordern die Landesregierung dazu auf, endlich etwas für die Umgehung zu tun.

„Immer wieder kommen Störfeuer aus der Union für diese Straße. In den Anfängen von CDU-Mitgliedern hier in Rommerskirchen, 2016 war es dann die CSU-Verkehrsminister Dobrindt, der die B477n zurückstufen wollte und 2018 ist es CDU-Verkehrsminister Wüst, der in Düsseldorf einen Planungsstopp verhängt“, erklärt der Rommerskirchener SPD-Vorsitzende Johannes Strauch und fügt hinzu, „man gewinnt den Eindruck, dass das nur geschieht, weil es sich bei der B477n um ein Projekt handelt, welches die SPD angestoßen und stets vorangetrieben (Bodewig, Thiel, Groschek, Glöckner und Mertens) hat. Weiterlesen →

Brüssler Gespräche: Das soziale Europa

Einladung zur Veranstaltung in der Gemeinde Rommerskirchen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Genossinnen und liebe Genossen!

Einige Regionen Europas stecken in der Krise. Dort sind viele Jugendliche arbeitslos und somit ohne Perspektiven. Das ist nicht gerecht. Wenn junge Talente nicht die Chance bekommen, ihre Potenziale auszuschöpfen, dann schadet das nicht nur ihren Heimatländern, sondern auch Deutschland. Wir brauchen die Jugend, um unsere Gesellschaften voranzubringen. Nur wenn wir in eine fortschrittliche Infrastruktur, schnelles Internet und mehr Geld für Bildung und Forschung investieren, werden wir auch in Zukunft erfolgreich sein. Nur so können gute und sichere Jobs für junge Menschen entstehen. Weiterlesen →

Seite 2 von 481234...1020...»»