Aktuelles von der SPD Rommerskirchen

Feuerwehr: Neue Regelung zur Beseitigung von Ölspuren

Rainer Thiel MdL: „Endlich Entlastung der freiwilligen Feuerwehren“

Rainer Thiel MdL

In einem längeren Diskussionsprozess zwischen den Behörden ist es endlich zu einer neuen Regelung zur Beseitigung von Ölspuren gekommen. Mit Erlass von dieser Woche besteht die Möglichkeit, bei Bedarf nur mit einem Feuerwehrfahrzeug mit Truppbesatzung auszurücken. Statt früher mindestens sechs reichen damit nun in den meisten Fällen nur noch zwei Einsatzkräfte aus.

Hierzu erklärt Rainer Thiel MdL: „Eine gute Nachricht! Die Feuerwehr wird erheblich entlastet. Das kommt besonders den freiwilligen Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen zugute.“ Weiterlesen →

Rommerskirchener SPD begrüßt Vorstoß von FDP für mehr Polizei

SPD-Chef Johannes Strauch

Sichtlich erfreut zeigte sich der Vorsitzende der SPD Rommerskirchen, Johannes Strauch, über den Vorschlag des FDP-Fraktionsvorsitzenden, Stephan Kunz, beim Landrat auf mehr Polizeipräsenz zu drängen.

„Seit langem schon setzt sich die SPD in Rommerskirchen für mehr Sicherheit ein. Dazu zählt die gute Ausstattung der Feuerwehr, die Stationierung eines eigenen Rettungswagens und die Stärkung der Ordnungspartnerschaft zwischen Polizei und kommunalem Ordnungsamt.
Unser Bürgermeister Dr. Martin Mertens hat dazu im vergangenen Jahr ein Sicherheitskonzept vorgelegt, welches sogar landesweit Beachtung findet. Weiterlesen →

Nach B59n-Erfolg: Jetzt folgt die B477n

(v.l.n.r.) Bürgermeister Dr. Martin Mertens, NRW-Verkehrsminister Michael Groschek und Rainer Thiel MdL

Wie viel erreicht werden kann, wenn die Zusammenarbeit zwischen Kommune und Land funktioniert, zeigt der im Mai beginnende Bau der Ortsumgehung Sinsteden entlang der B59 in der Gemeinde Rommerskirchen.

Lange hatten Bürgermeister Dr. Martin Mertens und der Landtagsabgeordnete Rainer Thiel dafür gekämpft, dass die notwendige Verkehrsentlastung für die Sinstedener Bürgerinnen und Bürger endlich kommt. Im vergangenen September überbrachte der Landesverkehrsminister Michael Groschek die gute Nachricht des abgeschlossenen Planfeststellungsbeschlusses. Gemeinsam übte man daraufhin Druck auf die Bundesregierung aus, um eine möglichst schnelle Freigabe der Bundesmittel für den Straßenbau zu erhalten – mit Erfolg: In wenigen Wochen nimmt der Landesbetrieb.NRW die Bauarbeiten auf. Weiterlesen →

Bundesweiter Wohlstand dank des Rheinischen Reviers

(v.l.n.r.) Manfred Holz, Dr. Martin Mertens, Rainer Thiel, Jens Bröcker, Ellen Klingbeil, Michael Eyll-Vetter und Boris Linden

(v.l.n.r.) Manfred Holz, Dr. Martin Mertens, Rainer Thiel, Jens Bröcker, Ellen Klingbeil, Michael Eyll-Vetter und Boris Linden

Rund 50 Personen folgten der Einladung von Rainer Thiel MdL und diskutierten in der Alten Schule Sinsteden über das Thema „Strukturwandel im Rheinischen Revier“. Unter der Moderation von Thiel gaben mit Michael Eyll-Vetter (RWE), Boris Linden (Innovationsregion Rheinisches Revier – IRR), Jens Bröcker (Indeland Entwicklungs-GmbH), Manfred Holz (Betriebsratsvorsitzender Kraftwerk Neurath) und Dr. Martin Mertens (Bürgermeister der Gemeinde Rommerskirchen) hochkarätige Fachleute Einblick in die mögliche Zukunft der Region. Weiterlesen →

Seite 1 von 361234...1020...»»